Datum: 20. Oktober 2021 um 19:36
Alarmierungsart: DME + Sirene
Dauer: 1 Stunde 24 Minuten
Einsatzart: Übung
Einsatzort: Wichtringhausen
Mannschaftsstärke: 10 Kameraden/innen
Fahrzeuge: MTW 14-17-43, TSF-W 14-41-43
Weitere Kräfte: Ortsfeuerwehr Wichtringhausen


Einsatzbericht:

Am Mittwoch, den 20.10.2021 alarmierte die Regionsleitstelle Hannover die Ortsfeuerwehren Wichtringhausen und Winninghausen nach Wichtringhausen. Nach ersten Informationen gab es eine Rauchentwicklung in einer Scheune und zwei Personen sollten vermisst werden. Die Ortsfeuerwehr Wichtringhausen traf als erstes an der Einsatzstelle ein, nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde ein Trupp mit Atemschutz zur Menschenrettung in die Scheune geschickt. Die inzwischen eingetroffene Ortsfeuerwehr Winninghausen stellte zwei Trupps unter Atemschutz die ebenfalls zur Menschenrettung eingesetzt worden sind. Nach kurzer Zeit konnte die beiden vermissten Personen gefunden werden. Neben der Menschenrettung wurde eine Wasserversorgung zu einem weit entfernten Hydranten aufgebaut und die Einsatzstelle mit mehren Scheinwerfern ausgeleuchtet. Nach gut einer Stunde war die Einsatzübung beendet. Im Anschluss traf man sich noch für eine kurze Nachbesprechung im Feuerwehrhaus Wichtringhausen, alle waren sich einig das es wichtig war wieder eine Einsatzübung nach der langen „Corona“-Pause durchzuführen. Auch zeigte die Übung die Schlagkraft und die Wichtigkeit kleinerer Ortsfeuerwehren.